A Ceremony of Carols

15. Dezember 2013, 19 Uhr - Pauluskirche, Hahnenbalz 38, Kaiserslautern

Der Titel unseres Konzerts im Advent, “A Ceremony of Carols”, war inspiriert durch das gleichnamige Werk Benjamin Brittens, das zu Ehren seines 100. Geburtstages in Teilen zur Aufführung kam. Außerdem erklangen Weihnachtslieder und Choräle aus Deutschland, USA, Österreich, Frankreich und Afrika. Als Gäste begrüßten wir den Otterberger Kinderchor “Singing Squirrels” unter der Leitung von Frau Suann Strickland. Musikalische Unterstützung erhielten wir durch Larissa Schmitt (Harfe), Elisabeth Ramirez (Violine), Carolyn Sierichs (Flöte) und Jon Friedman (Trommeln).

Folgende Stücke des Chors kamen zur Aufführung:

  • A Ceremony of Carols – Benjamin Britten (1913-1976)
    • 1. Procession
    • 2. Wolcum Yole!
    • 3. There is no Rose
    • 6. This little Babe (Blackbirds)
    • 10. Deo Gracias
  • Still, still, still – Arr.: Norman Luboff (1917-1987)
  • Jesus bleibet meine Freude – Johann Sebastian Bach (1685-1750)
  • Pat-A-Pan/Fum, Fum - Arr. Philip Kern
  • Sure On This Shining Night - Morten Lauridsen (*1943)
  • Vom Himmel hoch da komm’ ich her - Max Reger (1873-1916)
  • Lieb’ Nachtigall, wach auf! - Willi Träder (1920-1981)
  • Chapua Kali Desemba – John Parker/David Lantz III (*1956)
  • The Alfred Burt Carols - Alfred S. Burt (1920-1954) (Blackbirds)
    • Caroling, Caroling
    • All On A Christmas Morning
    • We’ll Dress The House
  • O Come, Little Children – Arr. David Giardiniere mit den Singing Squirrels
  • Ding Dong! Merrily On High - Arr. Howard Cable (*1920) mit den Singing Squirrels
  • Deutsche Weihnachtslieder - Arr. Suann Strickland, Charles Anderson
  • A Merry Christmas - Arr. Arthur Warrell

Weihnachtskonzert mit der USAFE-Band

13. Dezember 2013, 20 Uhr - Fruchthalle, Fruchthallstraße 10, 67655 Kaiserslautern

Erneut konnten wir beim alljährlichen Weihnachtskonzert der USAFE-Band mitwirken und gemeinsam mit der Band einige Stücke präsentieren:

  • A Ceremony of Carols – Benjamin Britten (1913-1976)
    • 1. Procession
    • 2. Wolcum Yole!
    • 3. There Is No Rose
    • 10. Deo Gracias
  • Jesus bleibet meine Freude – Johann Sebastian Bach (1685-1750)
  • Lieb’ Nachtigall, wach auf! - Willi Träder (1920-1981)
  • Chapua Kali Desemba – John Parker/David Lantz III (*1956)
  • Ding Dong! Merrily On High - Arr. Howard Cable (*1920)
  • Carols Of The Season - trad.
  • Deutsche Weihnachtslieder - Arr. Suann Strickland, Charles Anderson
  • A Merry Christmas - Arr. Arthur Warrell

Blackbirds - Lieder zum Advent

6. Dezember 2013, 18:30 Uhr - ASZ Weihnachtsmarkt, Pfaffstr. 3, 67655 Kaiserslautern

Die “Blackbirds” sind ein Kammerchor, der aus Sängerinnen und Sängern des großen Chores besteht. Folgende Stücke gehörten zum etwa 30-minütigen Programm zur Adventszeit:

  • The Alfred Burt Carols - Alfred S. Burt
    • Caroling, Caroling
    • All On A Christmas Morning
    • We’ll Dress The House
  • Lieb’ Nachtigall, wach auf! - Willi Träder
  • Vom Himmel hoch da komm’ ich her - Max Reger
  • Hark! the Herald-angels Sing - Felix Mendelssohn
  • Still, still, still – Arr.: Norman Luboff
  • Ding Dong! Merrily On High - Arr. Howard Cable
  • Pat-A-Pan/Fum, Fum - Arr. Philip Kern
  • O Come, Little Children – Arr. David Giardiniere
  • Deutsche Weihnachtslieder - Arr. Suann Strickland, Charles Anderson

Verleih uns Frieden

8. Juni 2013, 20 Uhr - Deutschordensaal, Am Altenhof 12, 67655 Kaiserslautern

Das Programm des Abends enthielt eine Vielzahl von Stücken, welche zwar musikalisch in unterschiedlichen Epochen und Stilrichtungen angesiedelt sind, sich jedoch alle thematisch mit dem Streben nach Frieden und nach Freiheit befassen. Im Mittelpunkt stand Antonio Vivaldi’s Gloria (RV589), welches gemeinsam mit den Solistinnen Meike Wilding (Sopran) und He Sui (Mezzosopran) und einem eigens zusammengestellten Kammerorchester aufgeführt wurde. Ein weiterer Höhepunkt war die Aufführung des Konzerts in Es-Dur für Saxophon und Streichorchester von Alexander Glazunov, für die wir den Solisten Greg Wrenn gewinnen konnten.

Hier unser vollständiges Programm:

  • Konzert für Saxophon und Streichorchester in Es-Dur - Alexander Glazunov (Solist: Greg Wrenn)
  • Gloria RV589 - Antonio Vivaldi (Solistinnen: Meike Wilding - Sopran und He Sui - Mezzosopran)
  • Gloria in excelsis Deo - Laudamus te - Gratias agimus tibi - Propter Magnam Gloriam - Domine Deus - Domine, Fili unigenite - Domine Deus, Agnus Dei - Qui tollis peccata mundi - Qui sedes ad dexteram Patris - Quoniam tu solus sanctus - Cum Sancto Spiritu
  • Verleih uns Frieden - Felix Mendelssohn
  • For the Beauty of the Earth - John Rutter
  • Nigra Sum - Pablo Casals
  • Ose Shalom - Arr.: John Leavitt
  • Begone, Dull Care! - Arr.: Earlene Rentz
  • Ubi Caritas - Ola Gjeilo (Blackbirds)
  • The Ground - Ola Gjeilo
  • Earth Song - Frank Ticheli
  • Distant Land - John Rutter

Folgende Musiker wirkten im Kammerorchester mit:

  • Violine: Elisabeth Ramirez, Valérie Krampe, Susanne Kemmner, Deven Diaz, Regina Weimer, Anne-Kathrin Böhm
  • Viola: Johanna Mann, Cornelia Ebert
  • Violoncello: Hans Naßhahn, Alexander Krampe
  • Kontrabaß: Dorothée Schmitt
  • Oboe: Heiner Görissen
  • Klarinette: Michael Lill
  • Fagott: Stefan Rogel
  • Trompete: Tim Allums

Verleih uns Frieden

21. Mai 2013, 18 Uhr 30 - Ramstein North Chapel, Ramstein Air Base

Der Rheinland-Pfalz International Choir präsentierte sein Frühjahrsprogramm 2013, Verleih uns Frieden, in der Ramstein North Chapel. Ein Reihe von Liedern wurden gemeinsam mit dem Chor der Ramstein Intermediate School “Singsations!”, geleitet von Ms. Brenda Barbour, dargeboten. Das Konzertprogramm enthielt eine Liedauswahl von Komponisten wie John Rutter (The Lord Bless You and Keep You, The Distant Land), Felix Mendelssohn (Verleih uns Frieden), Ola Gjeilo (The Ground), Guiseppe Verdi (Va, Pensiero), Pablo Casals (Nigra Sum), John Leavitt (Ose Shalom), Frank Ticheli (Earth Song) und vielen anderen.

Verleih uns Frieden

12. Mai 2013, 17 Uhr - Lutherkirche, Franz-Xaver-Baumann-Strasse, 67655 Kaiserslautern

Unser Programm enthielt eine Vielzahl von Stücken, welche zwar musikalisch in unterschiedlichen Epochen und Stilrichtungen angesiedelt sind, sich jedoch alle thematisch mit dem Streben nach Frieden und nach Freiheit befassen. Im Mittelpunkt stand Antonio Vivaldi’s Gloria (RV589), welches gemeinsam mit den Solistinnen Judith Devise (Sopran) und He Sui (Mezzosopran) und einem eigens zusammengestellten Kammerorchester aufgeführt wurde. Hierzu bemerkt die Rheinpfalz in ihrem Beitrag “Spannungsbögen in der Lutherkirche” vom 15. Mai:

(Der Chor) faszinierte […] durch stilistische Kompetenz und klangliche Homogenität bei Vivaldis „Gloria”, das im genauen Zusammenklang mit dem Kammerorchester zu einem überwältigenden Konzerterfolg wurde.

Folgende Musiker wirkten im Kammerorchester mit:

  • Violine: Elisabeth Ramirez, Valérie Krampe, Susanne Kemmner, Deven Diaz, Regina Weimer, Anne-Kathrin Böhm
  • Viola: Johanna Mann, Cornelia Ebert
  • Violoncello: Hans Naßhahn, Alexander Krampe
  • Kontrabaß: Dorothée Schmitt
  • Oboe: Heiner Görissen
  • Klarinette: Michael Lill
  • Fagott: Stefan Rogel
  • Trompete: Tim Allums

Hier das vollständige Programm:

  • Tanzlied - Thomas Morley
  • Gloria RV589 - Antonio Vivaldi (Solisten: Judith Devise, Sopran und He Sui, Mezzosopran)
  • Verleih uns Frieden - Felix Mendelssohn
  • For the Beauty of the Earth - John Rutter
  • Nigra Sum - Pablo Casals
  • Ose Shalom - Arr.: John Leavitt
  • Begone, Dull Care! - Arr.: Earlene Rentz
  • I Am Not Yours - Z. Randall Stroope (Blackbirds)
  • Ubi Caritas - Ola Gjeilo (Blackbirds)
  • The Ground - Ola Gjeilo
  • Earth Song - Frank Ticheli
  • Distant Land - John Rutter
  • Va, Pensiero (Nabucco) - Guiseppe Verdi
  • The Lord Bless You and Keep You - John Rutter