Konzerte in 2019

Preisen und Prosten
Zeit: 1. Juni, 18 Uhr
Ort: Pauluskirche, Hahnenbalz 38, 67663 Kaiserslautern
Zeit: 2. Juni, 17 Uhr
Ort: Gustav-Adolf-Kirche, Erzhütterstraße 68, 67659 Kaiserslautern

Poster
Vielfalt war Programm bei den Konzerten des Chors am 1. und 2. Juni - sowohl musikalisch als auch thematisch, wie das Konzertmotto “Preisen und Prosten” erahnen lässt. “Preisen” - eine Auswahl geistlicher Lieder und Spirituals von Palestrina, Berlioz, Fauré, Aguiar, Casals, Hayes und Tin. “Prosten” - Lieder über Trinken, Geselligkeit und Abschied von Offenbach und Brahms, sowie aus dem Fundus irischer Volkslieder. Weitere Lieder von Darmon Meader und Clara Schumann, deren 200. Geburtstag wir in diesem Jahr feiern, rundeten das von Chorleiterin Jennifer Hsiung zusammengestellte Programm ab.

In seinem Artikel in der Rheinpfalz zum Konzert am 1. Juni spricht Reiner Henn vom “maßgeschneiderten Klanggewand”, das sich der Chor zugelegt hat und schreibt:

Der eindrucksvolle Chorklang lebte von einer spürbaren Emphase und ist getragen von einem schwärmerischen Enthusiasmus, er ist beseelt von lebhafter Musizierfreude und dem ausgeprägten Willen zur eindringlichen Charakterisierung von Textinhalten und musikalischen Finessen.

Hier die vollständige Programmfolge:

  • Salmo 150 - Ernani Aguiar
  • Sicut Cervus - Giovanni Pierluigi da Palestrina
  • Baba Yetu - Christopher Tin
  • Glou, glou, glou - Jacques Offenbach
  • Prière du Matin - Hector Berlioz
  • Nigra sum - Pablo Casals
  • Erev Shel Shoshanim - Josef Hadar/Moshe Dor
  • Tafellied - Johannes Brahms
  • Abendlied - Josef Rheinberger
  • Cantique de Jean Racine - Gabriel Fauré
  • Vorwärts ‘Lass das Träumen, lass das Zagen’ - Clara Schumann
  • The Parting Glass - Irish Trad., Arr.: Stephen Ross, Benjamin Lunstad
  • Irish Blessing - Arr. Don Gray
  • I’ll Be Seeing You - Darmon Meader
  • Walking Down That Glory Road - Mark Hayes

Pauluskirche

Pauluskirche - 1. Juni (Foto: Karin Hoffmann)